Die Datenschutz Einstellungen Ihres Browsers führen dazu, dass diese Seite nicht richtig funktioniert. Bitte öffnen Sie die Seite in einem neuen Tab. Alternativ können Sie Cross-Sitetracking in Ihrem Browser erlauben.
In neuem Tab öffnen
Fördermittelmanager*in (m/w/d) Öffentliche Fördermittel - Job München, Hybrides Arbeiten - Jobs

Fördermittelmanager*in (m/w/d) Öffentliche Fördermittel

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Fördermittelmanager*in (m/w/d) Öffentliche Fördermittel

in Teilzeit oder Vollzeit (30 bis 40 Std./Woche)

Unser Angebot

  • eine spannende Aufgabe mit viel Eigenverantwortung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • große (finanzielle) Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Fahrrad-Leasing
  • Kompetente Einarbeitung und kollegiale Beratung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team

Ihre Aufgaben

  • Recherche, Akquise und Einwerben von Fördermitteln auf EU-, Bundes- und Landesebene
  • Begleitung der inhaltlichen Ausgestaltung und Strukturierung von Förderprojekten
  • Übernahme der Ausarbeitung von Förderanträgen
  • Prüfung der relevanten Zuwendungsrichtlinien
  • Überwachung des Realisierungsfortschritts
  • Steuerung der Fördermittelbudgets und Sicherstellung der zielgenauen Abrechnung und Nachweisführung der finanziellen Mittel
  • Prozessoptimierung und -weiterentwicklung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialmanagement, Gesundheitsmanagement, Public Health Care, Betriebswirtschaft oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung, idealerweise im gemeinnützigen Bereich
  • Praktische Erfahrung in der Abrechnung von öffentlichen Mitteln wünschenswert
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit im Umgang und Kontakt mit potentiellen Unterstützer*innen
  • Strukturierte, effiziente Arbeitsweise und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit in der Zusammenarbeit mit den einzelnen Bereichen
  • Hoher Grad an Verantwortungsbereitschaft und Verlässlichkeit
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen und frühestem Eintrittstermin.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Daniela Wagner, Personalreferentin, zur Verfügung (per E-Mail oder Telefon).

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen gerne Sabine Grünewald-Hilken, Bereichsleitung Forschung & Lehre unter sabine.gruenewald-hilken@kinderhospiz-muenchen.de zur Verfügung.

In der Stiftung AKM schätzen wir Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. Wir freuen uns über jede qualifizierte Bewerbung!

Wichtige Information:

Vor Aufnahme einer Tätigkeit bei der Stiftung AKM müssen gemäß § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern nachgewiesen werden.

Fördermittelmanager*in (m/w/d) Öffentliche Fördermittel - Job München, Hybrides Arbeiten - Jobs