Die Datenschutz Einstellungen Ihres Browsers führen dazu, dass diese Seite nicht richtig funktioniert. Bitte öffnen Sie die Seite in einem neuen Tab. Alternativ können Sie Cross-Sitetracking in Ihrem Browser erlauben.
In neuem Tab öffnen
Statistiker, Data Scientists und wissenschaftliche Dokumentare (m/w/d) - Job Neuruppin, Homeoffice - Stellenangebote - MHB Fontane

Statistiker, Data Scientists und wissenschaftliche Dokumentare (m/w/d)

Statistiker, Data Scientists und wissenschaftliche Dokumentare (m/w/d)

Das Institut für Biometrie und Registerforschung der Medizinischen Hochschule Brandenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf zunächst 3 Jahre mehrere

Statistiker, Data Scientists und wissenschaftliche Dokumentare (m/w/d)

für vielfältige Aufgaben in Forschung und Lehre.

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Das Institut für Biometrie und Registerforschung in Neuruppin unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Hauptmann spielt eine wichtige Rolle in der klinischen und epidemiologischen Forschung und entwickelt hierfür neue Methoden.

Ihr Aufgabengebiet

Wir suchen Personen mit angewandt-statistischer und/oder methodisch-mathematischer Ausbildung und der Ambition, durch State-of-the-art statistische Analysen medizinischer Daten zur Verbesserung der Gesundheit beizutragen. Es erwarten Sie vielfältige Aufgaben in der nationalen und internationalen klinischen Forschung (z.B. Brustkrebs, Covid-19), Epidemiologie (z.B. Strahlenforschung), und angewandten Statistik (z.B. Risikoprädiktion, externe Confounder-Korrektur). Zudem haben Sie die Möglichkeit, forschende Kliniker mit den Schwerpunkten Onkologie, kardiovaskuläre Erkrankungen, seelische Gesundheit und Versorgung zu unterstützen. Neben der wissenschaftlichen Arbeit besteht die Gelegenheit zur Mitwirkung bei der universitären Lehre sowie bei Fortbildungsveranstaltungen. Tätigkeiten umfassen Datenmanagement und Analyse, Präsentation von Ergebnissen, Mitarbeit beim Erstellen von Drittmittelanträgen und Publikationen, und Teilnahme an Meetings. Schwerpunkte können je nach Eignung und Vorliebe gesetzt werden. Die Möglichkeit zur Promotion oder Habilitation ist gegeben

Ihr Profil

  • Bachelor oder Master in (Bio)statistik, Data Science, Data Analytics, Gesundheitswissenschaften oder einem verwandten Fach
  • Erfahrung mit der statistischen Analyse von Daten
  • Kenntnisse der angewandten mathematischen Statistik
  • fortgeschrittene Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität

Unser Angebot

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Teilzeit sowie teilweise Heimarbeit ist prinzipiell möglich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L. Bewerbungen von bereits promovierten Kandidaten sind ausdrücklich erwünscht. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite https://www.mhb-fontane.de/institut-fuer-biometrie-und-registerforschung.html oder fragen Sie Prof. Dr. Michael Hauptmann unter michael.hauptmann@mhb-fontane.de oder +49 3391 39 14580.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für inhaltlich Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Michael Hauptmann, Institut für Biometrie und Registerforschung, den Sie per Telefon unter 03391 39-14581 erreichen.

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unser Bewerbungsformular. Ihre Unterlagen laden Sie bitte als einzelne PDF-Dateien hoch. Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Starttermin können Sie ebenfalls über das Formular angeben.
Bewerben

Am Mute hängt der Erfolg.

Was Brandenburgs berühmtester Dichter Theodor Fontane einst lehrte, dient heute als Handlungsmaxime für ein visionäres Projekt: die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) – Deutschlands jüngste Bildungseinrichtung für zukünftige Ärzt*innen und Psycholog*innen.

Kontaktperson