Die Datenschutz Einstellungen Ihres Browsers führen dazu, dass diese Seite nicht richtig funktioniert. Bitte öffnen Sie die Seite in einem neuen Tab. Alternativ können Sie Cross-Sitetracking in Ihrem Browser erlauben.
In neuem Tab öffnen
Studentische*r Mitarbeiter*in im Projekt EvaZweit - Job - MHB - Stellenangebote intern

Studentische*r Mitarbeiter*in im Projekt EvaZweit

An der Medizinischen Hochschule Brandenburg ist ab sofort eine Stelle als 
Studentische* Mitarbeiter*in im Projekt EvaZweit (30h pro Monat bis mind. 11/2022)
zu besetzen.

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Mit ihren vier Campusstandorten in Bernau, Brandenburg an der Havel, Neuruppin und Rüdersdorf sieht ihren Gründungsauftrag in einer Antwort auf geänderte Anforderungen an das Gesundheitswesen in einem Flächenland und steht für praxisorientierte und wissenschaftsbasierte Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patient*innenversorgung.

Ihre Aufgaben

-Unterstützung bei unserem Projekt EvaZweit (Evaluation der Richtlinie zum 
Zweitmeinungsverfahren gemäß § 10 Zm-RL)
-Rekrutierung von Studienteilnehmenden
-Programmieren von Fragebögen in Fragebogentools
-Unterstützung in der Dokumentation von Daten (Datenbankeingabe) und dem Versand von Studienmaterialien
-Unterstützung bei der Evaluation der Zweitmeinungsrichtline des Gesetzgebers
-Mitarbeit in der IAG Patientenorientierung und Gesundheitskompetenz

 

Ihr Profil

-Eingeschriebener Studierender (m/w/d) im Fach Humanmedizin, Psychologie oder einem vergleichbaren Studiengang
-Fundierte EDV-Kenntnisse
-Strukturierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise zwingend erforderlich
-Interesse am Forschungsbereich der Versorgungsforschung

Wir bieten Ihnen

•eine befristete Anstellung mit Aussicht auf Verlängerung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden•eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeitenin einem sinnstiftenden Umfeld•die Möglichkeit, an der Weiterentwicklung unserer Universität mitzuwirken•flache Hierarchien, eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einemengagierten Team
Die MHB fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft
einen großen Gewinn. Im Sinne der Diversität begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit
verschiedenen Hintergründen.
Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unser Bewerbungsformular. Ihre Unterlagen laden Sie bitte als
einzelne PDF-Dateien hoch. Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Starttermin
können Sie ebenfalls über das Formular angeben.
Für inhaltliche Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich bitte an Felix Mühlensiepen, der
Ihnen per Telefon unter 0163 6055860 gerne zur
Verfügung steht.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerben

Am Mute hängt der Erfolg.

Was Brandenburgs berühmtester Dichter Theodor Fontane einst lehrte, dient heute als Handlungsmaxime für ein visionäres Projekt: die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) – Deutschlands jüngste Bildungseinrichtung für zukünftige Ärzt*innen und Psycholog*innen.

Kontaktperson