Die Datenschutz Einstellungen Ihres Browsers führen dazu, dass diese Seite nicht richtig funktioniert. Bitte öffnen Sie die Seite in einem neuen Tab. Alternativ können Sie Cross-Sitetracking in Ihrem Browser erlauben.
In neuem Tab öffnen

Kaufmännischer Allrounder (m/w/d) 50 - 100%

Hoffnungszeichen | Sign of Hope ist eine christlich motivierte Organisation für Menschenrechte, humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Hoffnungszeichen engagiert sich von Konstanz aus weltweit für bedrängte und ausgebeutete Menschen.

Für unser Referat Zentrale Dienste suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Kaufmännischen Allrounder (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (50 - 100%)

Sie unterstützen das Referat Zentrale Dienste bei administrativen und buchhalterischen Tätigkeiten und haben die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen einer NGO mit Ihren Talenten einzubringen.

Diese neu geschaffene Stelle ist in Vollzeit (40-Stunden-Woche) oder Teilzeit (Pensum nach Absprache) in Präsenz am Standort Konstanz zu besetzen.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Mitwirkung bei buchhalterischen Aufgaben (z.B. Erfassen von Eingangsrechnungen, Buchen von Kontoauszügen, Kassenführung, Zahlungsverkehr, Abrechnung von Reisekosten)
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (z.B. systematische Dokumentenablage, Posteingang, Einholen von Unterschriften, Digitalisierung von Dokumenten)
  • Pflege des Zeiterfassungssystems, Dokumentation von Absenzen
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen, Konferenzen und internen Events
  • Betreuung der Hoffnungszeichen-Immobilie in Kooperation mit einer externen Hausverwaltung

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Büroorganisation/Buchhaltung
  • Sichere Anwenderkenntnisse der gängigen MS Office-Programme sowie Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedenen fachspezifischen Software-Programmen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Ein gewissenhafter Arbeitsstil, die Fähigkeit sich selbst zu organisieren, Termine im Blick zu behalten und Fristen einzuhalten, sind für diese Position besonders wichtig. Wir legen Wert auf ein respektvolles Miteinander und wünschen uns teamfähige KollegInnen mit guten Kommunikationsfähigkeiten. Eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung vervollständigt Ihr Profil idealerweise.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Arbeit in einer wachstumsstarken, „Purpose“-getriebenen Non-Profit-Organisation mit Sitz in Deutschland, Kenia, Uganda und Äthiopien
  • Ein sympathisches Team, in dem Kollegialität und Wirkungsorientierung an oberster Stelle stehen und eine Kultur der „offenen Türen“ über alle Ebenen gelebt wird
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase
  • Eine Tätigkeit mit Verantwortung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Arbeiten, wo andere Urlaub machen: in Konstanz am Bodensee in einem denkmalgeschützten Bürogebäude
  • Ein faires NGO-Gehalt (Einstieg je nach Erfahrung) sowie ein 13. Monatsgehalt
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV

Sie möchten uns mit Ihren Fähigkeiten engagiert unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive aller relevanten Zeugnisse über unser Bewerbungsportal. Die Bewerbungsfrist endet am 14. Juni 2022. Über eine kurze Info, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind, würden wir uns freuen. Weitere offene Stellen finden Sie auf https://www.hoffnungszeichen.de/jobs

Da der christliche Glaube Motivation unserer Tätigkeit ist, würden wir in Ihrer Bewerbung gerne erfahren, welchen Stellenwert Sie christlichen Werten in Ihrem Alltag zumessen.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne Frau Martina Wellm unter Tel. 07531 94 501-70 oder wellm@hoffnungszeichen.de.