Die Datenschutz Einstellungen Ihres Browsers führen dazu, dass diese Seite nicht richtig funktioniert. Bitte öffnen Sie die Seite in einem neuen Tab. Alternativ können Sie Cross-Sitetracking in Ihrem Browser erlauben.
In neuem Tab öffnen

Data Analyst (m/w/d) für Non-Profit-Organisation

Hoffnungszeichen | Sign of Hope ist eine christlich motivierte Organisation für Menschenrechte, humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Hoffnungszeichen engagiert sich von Konstanz aus weltweit für bedrängte und ausgebeutete Menschen.

Für unser Referat Spenderbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Data Analyst (m/w/d) für Non-Profit-Organisation

Sie unterstützen uns dank Ihren analytischen Fähigkeiten unsere Spender genauer kennenzulernen und ihr Spendenverhalten zu verbessern. So legen Sie die Datengrundlage für Fundraising-Kampagnen und strategische Marketingmaßnahmen für den guten Zweck.

Die Stelle ist in Vollzeit (40-Stunden-Woche) zu besetzen, Dienstort ist Konstanz. 

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Beratung des Referatsleiters sowie der Kollegen zu Analysefragen, Metriken und KPIs
  • Erstellung von ad-hoc Datenanalysen zur Optimierung des Spendenverhaltens und zur Steigerung des Donor-Lifetime-Value
  • Einführung und Aufbau eines BI-Tools inkl. automatischen Berichtsverfahren und Analyse-Dashboards
  • Etablierung relevanter Kennzahlen zur Bewertung und Optimierung von Marketingkampagnen
  • Analytische Mitwirkung an der Kreation von Donor Journeys in cross-funktionalen Teams

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung (Statistik, Informatik, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Marketing, Sozialwissenschaften) oder vergleichbarer Ausbildung
  • Analytisches Denken, ausgeprägtes Verständnis für Daten, Zahlen und Auswertungen
  • Selbstständige, sehr strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse von relationalen Datenbanken / CRM-Systemen sowie Business Intelligence Tools (Qlik, Tableau)
  • Berufserfahrung im Reporting- und Analytics-Bereich von Vorteil

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Arbeit in einer wachstumsstarken, „Purpose“-getriebenen Non-Profit-Organisation mit Sitz in Deutschland, Kenia, Uganda und Äthiopien
  • Ein sympathisches Team, in dem Kollegialität und Wirkungsorientierung an oberster Stelle stehen und eine Kultur der „offenen Türen“ über alle Ebenen gelebt wird
  • Reisemöglichkeiten ins Projektausland (mit Gefahrenzulage ab der ersten Reise)
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase
  • Eine Tätigkeit mit Verantwortung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Arbeiten, wo andere Urlaub machen: in Konstanz am Bodensee in einem denkmalgeschützten Bürogebäude
  • Ein faires NGO-Gehalt (Einstieg je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen) sowie ein 13. Monatsgehalt
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung sowie ein Kontingent an Homeoffice-Tagen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr gute Anbindung an den ÖPNV

Sie möchten uns mit Ihren Fähigkeiten engagiert unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive aller relevanten Zeugnisse über unser Bewerbungsportal.

Da der christliche Glaube Motivation unserer Tätigkeit ist, würden wir in Ihrer Bewerbung gerne erfahren, welchen Stellenwert Sie christlichen Werten in Ihrem Alltag zumessen.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne Frau Martina Wellm unter Tel. 07531 94501-70 oder wellm@hoffnungszeichen.de.